Videoberatung bei Finanzberater Swiss Life Select

Kampagne zur Videoberatung

Der Bedarf der Verbraucher nach Finanzberatung ist groß, gerade in der Coronakrise. Jetzt hat das Unternehmen Swiss Life Select eine Kampagne gestartet, um auf das Serviceangebot der Videoberatung hinzuweisen.

Kampagne will jüngere Zielgruppen ansprechen

Swiss Life Versicherung startet in Deutschland eine Kampagne zur Videoberatung.

Der Vermittler für Finanzberatung und Versicherungen, Swiss Life Select will seinen Kunden trotz Corona-Beschränkungen und Abstandsregeln eine persönliche Beratung ermöglichen. Um auf den Service der Videoberatung hinzuweisen, wurde jetzt eine Kampagne in den sozialen Medien sowie auf Webseiten und Portalen gestartet. Die Motive der Kampagne mit dem Motto „Kunden haben Fragen – Swiss Life Select hat die Antworten“ sind unter anderem auf Instagram zu sehen. Laut Marketingleiter Thorsten Wittmeier sollen die Anzeigen vor allem die Zielgruppe der Millennials (Jahrgänge von 1980-1999) erreichen.

6x mehr Videoberatungen in der Coronakrise

Die Videoberatung beantwortet Fragen zu den Themen Altersvorsorge, Absicherung, Investments und Finanzierungen. Das Serviceangebot gibt es bereits seit letztem Jahr, seit Beginn der Corona-Maßnahmen im März hat sich die Nutzung der Videoberatung nach Angaben des Unternehmens versechsfacht. Swiss Life Select betreut in Deutschland rund 1,3 Millionen Kunden. Die Beratung über Video bleibe Mittel zum Zweck, erklärt Marketingleiter Wittmeier: Vielmehr gelte es, das Kundeninteresse an Finanzberatung zu wecken und Videoberatung in diesem Kontext als Tool zu positionieren.

Zurück

Über uns

Die Redaktion von Versicherungenportal.de vergleicht die neuesten Angebote für Versicherungen, macht auf günstige Versicherungsangebote aufmerksam und unterzieht die Versicherung-Deals einem Check. Darüber hinaus berichtet das Redaktionsteam über die neuesten Trends auf dem Versicherungsmarkt, schreibt über Insurtechs und analysiert Tests & Studien.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz